Tagungszentrum Schmerlenbach | Telefon: 06021-63020 | forum@schmerlenbach.de

logo caritas

BLÜTE DER STILLE - meditativ ein Naturkunstwerk entstehen lassen

21. September 2021 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

3-teiliger Kurs, Di. - Do. (17:30-19:30 Uhr) 

Mit ihren ortsbezogenen Werken verwandelt die Künstlerin Mila Langbehn unseren ehemaligen Klostergarten für zwei Monate in einen Ort des kontemplativen Wandelns und der Muße. Die BLÜTE DER STILLE - eines von drei Natur-Kunstwerken – lässt im Entstehungsprozess bereits das erfahrbar werden, wofür es in der vollendeten Form einladen wird: ganz da zu sein und außer bewusstem Atmen nichts zu tun.

Die Künstlerin vermittelt den Teilnehmer*innen dieses 3-Abende-Kurses Grundlagen zur Meditation in der Natur und leitet verschiedene Übungen im Freien zur Wahrnehmung und Meditation an. Daneben wird Mila Langbehn ihr Projekt kurz vorstellen und lädt dann ein, in der "Blüte der Stille" mit sechs Metern Durchmesser, sehr einfache Arbeiten, wie das Auslegen von Sandlinien, meditativ auszuführen. 

Am Ende des Kurses und der finalen Arbeiten der Künstlerin steht das Kunstwerk mit seinen ornamentalen Sandlinien und blütenblattähnlichen Paravents allen Gästen der Parkausstellung zum Entspannen und Meditieren zur Verfügung.

Diese Veranstaltung ist Teil des Kunstprojektes "Wandelwege - Müßiggang. Kontemplationsraum Park. Kunstinstallationen im Dialog mit der Natur"  der Land-Art-Künstlerin Mila Langbehn. Weitere Informationen hier.

Maximal 7 Teilnehmer*innen

Weitere Termine: Mittwoch, 22.09. / Donnerstag, 23.09.2021

Bild: M. Langbehn

Referentin: Mila Langbehn, Freischaffende Künstlerin und Gartengestalterin

Weitere Informationen
 

50,00 € 

 Park des Tagungszentrum Schmerlenbach

Mila Langbehn, Duisburg/Aschaffenburg

­