Tagungszentrum Schmerlenbach | Telefon: 06021-63020 | forum@schmerlenbach.de

logo caritas

Aktuelle Informationen und Hinweise!

Liebe Interessent*innen unserer Bildungsveranstaltungen,

mit der Änderungsverordnung zur Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind weiterhin bis  07. März 2021 alle Veranstaltungen der Erwachsenenbildung in Präsenzform untersagt. In diesem Zeitraum finden in Schmerlenbach keine Veranstaltungen der Erwachsenenbildung statt und wir bitten um Ihr Verständnis.
Informationen darüber, wann und ob Veranstaltungen wieder stattfinden können, finden Sie zu gegebener Zeit hier auf unserer Homepage!

Ihr Bildungsteam KEB Forum Schmerlenbach

Laden Sie sich hier unser Sicherheits- und Hygienekonzept als PDF herunter.

SICHERHEITS- UND HYGIENEKONZEPT

"Love it, change it or leave it!"

21. Juni 2021 14:30 Uhr bis 24. Juni 2021 13:00 Uhr

Leitungshandeln in Organisationen (Update: Führen und Leiten)

Die Ruth Cohn zugeschriebene Aussage, die als Motto über unserem Seminar stehen soll, hat in Organisationen eine enorme Bedeutung für professionelles Handeln, insbesondere für Leitungshandeln. "Professionelles Handeln" meint weitgehend "bewusstes Handeln"! 

 

Ausgehend von dieser Grundthese greift das Angebot exemplarisch Situationen und Fragestellungen der Teilnehmenden auf, reflektiert sie vor dem Hintergrund theoretischer Modelle, vertieft und erweitert sie in einem an Supervision und Coaching orientierten Seminar-Arrangement.

 

Im Fokus steht dabei die jeweilige Führungskraft mit ihren Visionen, ihrem Professions- und Leitungsverständnis in ihrer Organisation und mit ihrer Resilienz.

Die Gruppe dient in ihrer Vielfalt als Resonanzgeber. Wir wollen miteinander und voneinander lernen ganz im Sinne auch der TZI (Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn).

 

Dieses Seminar richtet sich an ehren- und hauptamtliche Führungskräfte in Diensten, Institutionen, Organisationen und Verbände.

 

Referent: Michael Klein, M. A. Personal- und Organisationsentwicklung, Supervisor und Coach (DGSv)

 

Kosten Seminar: 220,00 €

Pensionskosten (Ü,F): 103,80 €

Verpflegung (AE/ME/SteKA/KA): 112,80 €

 

Beginn am Montag 14:30 Uhr (Für Frühanreisende: Gerne buchen wir Ihnen ein Mittagessen, bitte bei Anmeldung angeben!)

Ende am Donnerstag: 13:00 Uhr mit gemeinsamen Mittagsessen

Flyer zum Download

­