Tagungszentrum Schmerlenbach | Telefon: 06021-63020 | forum@schmerlenbach.de

logo caritas

Aktuelle Informationen und Hinweise!

Liebe Interessent*innen unserer Bildungsveranstaltungen,

mit der Änderungsverordnung zur Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind weiterhin bis  07. März 2021 alle Veranstaltungen der Erwachsenenbildung in Präsenzform untersagt. In diesem Zeitraum finden in Schmerlenbach keine Veranstaltungen der Erwachsenenbildung statt und wir bitten um Ihr Verständnis.
Informationen darüber, wann und ob Veranstaltungen wieder stattfinden können, finden Sie zu gegebener Zeit hier auf unserer Homepage!

Ihr Bildungsteam KEB Forum Schmerlenbach

Laden Sie sich hier unser Sicherheits- und Hygienekonzept als PDF herunter.

SICHERHEITS- UND HYGIENEKONZEPT

Selbstbewusst und wirksam führen. Authentisch leiten mit Themenzentrierter Interaktion (TZI) - Bildungsurlaub (HBUG)

26. Juli 2021 13:30 Uhr bis 30. Juli 2021 13:00 Uhr

 

Führungskräfte sind in ihrem beruflichen Alltag mit vielfältigen Anforderungen und Erwartungen konfrontiert. Dabei gilt es immer wieder neu, die eigene Rolle bewusst zu gestalten, klare Entscheidungen zu treffen und wirksam zu kommunizieren.

Mit der Themenzentrierten Interaktion (TZI) entwickelte Ruth C. Cohn ein Konzept für das Leiten von Gruppen bzw. Teams, das Führungskräfte dabei unterstützen kann, Leitung selbstbewusst und erfolgreich wahrzunehmen.

Haltung und Methode der TZI tragen dazu bei, sich der eigenen Bedürfnisse, Gefühle, Stärken und Schwächen bewusst zu werden. Sich selbst als Person wahr- und anzunehmen, ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, authentisch und wirksam zu führen.

Das Seminar ist als berufliche Weiterbildung gemäß § 11 Abs. 1 und 3 i.V.m. § 12 HBUG als Bildungsurlaub im Bundesland Hessen anerkannt.

Pdf zum Download: Zertifizierungsnachweis nach HBUG 

Link: www.tci-living-learning.org

Flyer zum Download 

Referenten:

Prof. Dr. Margit Ostertag. Supervisorin und Coach (DGSv), TZI-Lehrbeauftragte (RCI)

Wolfgang Schneider-Pannewick, Dipl.-Sozialpädagoge (FH), TZI-Lehrbeauftragter (RCI)

Kosten

Seminar: 450,00 € 

Pensionskosten (Ü/F): 150,40 €

Verpflegung: ME/AE/StKA/KA: 134,00 €

­