Tagungszentrum Schmerlenbach | Telefon: 06021-63020 | forum@schmerlenbach.de

logo caritas

Aktuelle Informationen und Hinweise!

Liebe Interessent*innen unserer Bildungsveranstaltungen,

mit der Änderungsverordnung zur Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind weiterhin bis  07. März 2021 alle Veranstaltungen der Erwachsenenbildung in Präsenzform untersagt. In diesem Zeitraum finden in Schmerlenbach keine Veranstaltungen der Erwachsenenbildung statt und wir bitten um Ihr Verständnis.
Informationen darüber, wann und ob Veranstaltungen wieder stattfinden können, finden Sie zu gegebener Zeit hier auf unserer Homepage!

Ihr Bildungsteam KEB Forum Schmerlenbach

Laden Sie sich hier unser Sicherheits- und Hygienekonzept als PDF herunter.

SICHERHEITS- UND HYGIENEKONZEPT

Stresskompetenz durch Achtsamkeit (MBSR) - Bildungsurlaub nach HBUG

22. März 2021 10:00 Uhr bis 26. März 2021 17:30 Uhr

Selbstverantwortung und Resilienz für den (Berufs)Alltag

Möchten Sie …

• belastende Situationen besser bewältigen?

• aus dem Hamsterrad aussteigen?

• Ruhe und Gelassenheit entwickeln?

• Ihr (Arbeits-)Leben bewusster gestalten?

… dann könnte dieser Kurs das Richtige sein.

Dieser 5tägige Kompaktkurs, der Selbstverantwortung und Resilienz für den (Berufs)Alltag stärken will, ermöglicht einen erfahrungsbasierten Einstieg in das Thema der Achtsamkeit: Das Training orientiert sich am 8-wöchigen MBSR-Kurs nach Prof. J. Kabat-Zinn.

Basierend auf Wissen über Yoga, Meditation und moderner Forschung wurde dieser Intensivkurs entwickelt. Es ist ein alltagstaugliches, weltanschaulich neutrales Programm, um Stress und Herausforderungen gut zu begegnen.

Wichtig: Bitte beachten Sie unser Sicherheits- und Hygienekonzept.

Referentinnen: Andrea Anglhuber, MBSR- Lehrerin, Coach, Dozentin in der Erwachsenenbildung

Tina Ochs, MBSR- Lehrerin, Coach, HP für Psychotherapie, Dozentin in der Erwachsenenbildung

Das Seminar ist als berufliche Weiterbildung gemäß §11 Abs.1 und 3 i.V.m. §12 HBUG als Bildungsurlaub im Bundesland Hessen anerkannt.

 

Weitere Informationen

391,00 € Seminarkosten (inkl. ME/AE/KA/TaGe)

144,00 € Pensionskosten (Ü mit F)

­